Hotel Rodia
Dimitris Anagnostou
37010 Kala Nera Magnesia
Tel.: +30 24230 22070
Fax +30 24230 22566

Freizeitangebote
Anreise
Anfrage
English site

Das Hotel Rodia "Granatapfel" befindet sich am Ortsanfang von Kala Nera, einem kleinen Fischerdorf am Pagasitischen Golf. Es liegt mit dem dazugehörigen Gartenrestaurant direkt am Strand. Keine 10 m daneben lädt ein ausgedehnter Olivenhain zum spazieren ein. Die Gäste frühstücken gerne im Hof des Restaurants mit offenem Blick auf das Meer. Das traditionell ausgestatte Restaurant bietet original griechische Küche. Das zweistöckige Hotel, dem Meer zugewandt aber auch mit wunderschönen Aussichten auf den Pilon und seine Olivenhaine, ist gemütlich im griechischen Stil eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über eigene Dusche, Toilette, Kühlschrank, Telefon und Balkon. Es gibt einen Aufenthalts- und Fernsehraum. Die Gastfamilie freut sich über familiären Anschluss.

Kala Nera, bzw. das Hotel Rodia ist mit Zug, Bus oder Taxi von Saloniki und Athen bequem zu erreichen. Auskunft gibt das Hotel gerne. Auch die Anfahrt mit dem eigenen Auto mit der Fähre über Italien ist möglich. Volos, die nächste Kreisstadt ist 19 km entfernt. Dort befindet sich auch ein großes Krankenhaus. Ausflüge können vom Frühling bis Herbst in Kala Nera im örtlichen Reisebüro geplant werden. Es gibt dort auch Autos, Mofas und Fahrräder zu mieten. Ausflugsfahrten mit dem Schiff auf den Golf werden angeboten. Und vergessen Sie nicht eine Fahrt mit der berühmten Pilion Bahn zu unternehmen.